Green World Tour Wien – Vortragsprogramm von Experten und Ausstellern

Vortragsprogramm von Experten und Ausstellern

Die Green World Tour Messen bieten ein umfangreiches Vortragsprogramm mit unter anderem diesen Vortrags-Themen (Änderungen noch möglich):

  • 100% Saubere Energie: Wie wechsle ich meinen Strom- und/oder Gas-Anbieter?
  • Wie ernähre ich mich gesund und fair? Bio, Fair Trade, Vegan, Regional, …
  • E-Mobilität: Ein Marktüberblick zu E-Bikes, E-Autos und Co.
  • Mein Carbon Footprint als Bürger und Unternehmer: Wege zur CO2-Neutralität
  • Energie-Autarkie: Von der Vision zur Realisierung
  • Finanzierungswege und Förderungen für „grüne“ Investitionen
  • Mieterstrommodelle für Privathaushalte und Gewerbevermietungen
  • Nachhaltiges Bauen und Sanieren: Was sollte ich heute beachten?
  • Die Energiewende in den eigenen vier Wänden umsetzen und dabei Geld sparen
  • Moderne Heizsysteme im Vergleich (Vor-/Nachteile, Ökobilanz, Kosten)
  • Die eigene Photovoltaik-Anlage auf dem Dach – So geht’s!
  • Profitable Geldanlagen mit gutem Gewissen
  • Kaufen, Leasen oder Mieten – Die private Energiewende finanzieren
  • Karriereperspektiven mit „Sinn“ in den Zukunftsbranchen der Green Economy
  • Fairer Urlaub ohne Emissionen
  • Nachhaltigkeit im Studium: Perspektiven, Studienwahl und Studentenleben
  • Energiewende in KMUs umsetzen und gleichzeitig die Betriebskosten senken
  • „Green Image“ als Teil der Arbeitgebermarke: „Tue Gutes und rede darüber!“

Weitere Informationen zum genauen Programmablauf werden in Kürze bekannt gegeben.

Gerne können Sie sich bereits jetzt unverbindlich für die Messe anmelden.

Wir informieren Sie dann sobald das finale Vortragsprogramm steht und Sie im Rahmen ihrer Online Messeplanung auch Plätze in den verschiedenen Vorträgen reservieren können.

Eckdaten – Messe Wien

  • Datum:
    4. und 5. Mai 2018
  • Öffnungszeiten:
    Fr., 4. Mai, 11-19 Uhr
    Sa., 5. Mai, 9-17 Uhr
  • Ort:
    MGC Messe, Leopold-Böhm-Straße 8, 1030 Wien
  • Eintritt:
    6€ (3€ bei Online- Voranmeldung)
    Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen keinen Eintritt.

Unsere Partner