AKAL Food – Spirulina nährt, stärkt und befreit

Spirulina ist ein Superfood mit großer Wirkung. AKAL Food produziert Spirulina, die sie pur vertreiben oder zu köstlichen Riegeln verarbeiten, direkt in Frankreich auf ihrer seit 2014 zertifizierten ECOCERT-Farm.

Spirulina – was ist das?

Es handelt sich bei Spirulina um eine Süßwasseralge, die es schon seit 3,5 Milliarden Jahren gibt. Aufgrund ihrer kräftigen grünblauen Farbe wird sie auch als Cyanobakterie bezeichnet. Neben den klassischen Anbaugebieten in warmen Gefilden wächst Spirulina auch wild in einigen Süßwasserseen auf unserer Erde. Sie stammt aus den Tropen, kommt jedoch auch in Indien, Afrika, Burma, Lateinamerika und selbst in der Camargue in Frankreich vor.

 

Spirulina wirkt

Die Produkte aus der Spirulina-Alge sind reich an Eiweiß (alle essentiellen Aminosäuren) und kann somit zur Erhöhung der Muskelmasse beitragen. Sie enthalten wichtige Vitamine wie das Provitamin A (B-Karotin), alle Vitamine des B-Komplexes (Thiamin, Riboflavin, Niacin…) und unter anderem auch Vitamin K. Spirulina ist eine Quelle für Gamma-linolensäure, die ihre Rolle in der Regulation des Immunsystems und Inflammationsprozesses findet.

Ihre stärkende Wirkung verdanken Spirulina-Produkte den enthaltenen essentiellen Mineralien: Sie haben einen hohen assimilierbaren Anteil an Eisen (20 % des Tagesbedarfs in 5 g) und sind eine gute Quelle für Magnesium, Chrom, Mangan, Zink und Calcium.

Als alkalisches Lebensmittel mit einem hohen pH-Wert wirkt die Spirulina-Alge der allgegenwärtigen Übersäuerung entgegen.

Der hohe Anteil an Chlorophyll spielt eine wichtige Rolle in der Befreiung von Schwermetallen durch Chelatbildung (zB. bei Amalgamfüllung). Spirulina hat zudem antioxidiante Wirkung und verlangsamt so Alterungsprozesse.

Aufgetragen auf die Haut kann Spirulina wie eine Wund- und Heilsalbe wirken.

 

Spirulina aus Frankreich

Der Anbau der AKAL-Spirulina erfolgt saisonal, denn die Alge hat es gerne warm. Die Ernte erfolgt von Mai bis Oktober.

Nach der Ernte wird sie bei Temperaturen unter 42° C über 4 bis 5 Stunden getrocknet. Dabei entsteht ein Produkt in Rohkost-Qualität, in dem alle Nährstoffe erhalten bleiben. Diese schonende Methode unterscheidet sich stark zu industriellen Herstellungsbetrieben und verleiht der Spirulina ihren milden, knusprigen Geschmack, der typisch ist für AKAL Produkte.

Frische Spirulina hat einen sehr milden und cremigen Geschmack. AKAL Food bietet von Flocken über Pulver, Granulat bis hin zu Riegeln Spirulina in unterschiedlicher Form an und somit den perfekten Begleiter für Müsli, Brotbelage, Salate oder zum Würzen. Dem Einsatz von Spirulina in der Küche sind keine Grenzen gesetzt.

 

Preisverdächtig

Die AKAL Produkte kommen gut an. Deswegen ist das junge Unternehmen nominiert für den Hessischen Gründerpreis (Link: https://www.hessischer-gruenderpreis.de/), mit dem seit 2003 junge Unternehmen ausgezeichnet werden.

 

Besuchen Sie AKAL Food auf der Green World Tour Messe in Münster am 06.10.- 07.10.2018 und kosten Sie hochwertige Spirulina-Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top