Green World Tour Köln 2020

Sichere Nachhaltigkeitsevents für Aussteller*innen und Besucher*innen

Die Corona-Pandemie macht es notwendig, dass Veranstaltungsformate wie die Green World Tour Messen auf die neue Situation angepasst werden. Dabei muss die Sicherheit aller Aussteller*innen und Besucher*innen stets oberste Priorität haben. Das Wichtigste dabei ist nach aktueller Diskussion die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln. Was dies für die Green World Tour Messen bedeutet, beschreiben wir im Folgenden.

Zeltlandschaft Green World Tour Berlin 2020

Green World Tour Messen mit Wochenmarkt-Konzept

Wir alle kennen Wochenmärkte. Diese haben sich erstaunlich gut auf die neue Situation rund um das Coronavirus eingestellt. Marktbeschicker*innen verkaufen aus einem Stand heraus Waren. Vor den Ständen ist ausreichend Platz und die Marktbesucher*innen kommen in gesittetem Abstand zum jeweiligen Marktstand, um einzukaufen. Geschützt werden die Marktbesucher*innen und Standbetreiber*innen durch Abstand, Mundschutz und gegebenenfalls ein Gesichtsvisier oder eine Plexiglasscheibe. Wochenmärkte finden zudem an der frischen Luft statt. Mit diesem Konzept finden nun seit vielen Wochen Märkte statt, was gut funktioniert. Alle Beteiligten sind bestmöglich geschützt und die Umsätze der Händler*innen stabil. Einige Wochenmärkte verzeichnen sogar steigende Umsätze im Vergleich zu Zeiten vor der Corona-Situation, denn Einkaufen an der frischen Luft ist zunehmend beliebt. Dieses Konzept sehen wir daher als Vorbild für zukünftige Green World Tour Events in „Corona-Zeiten“.

Green World Tour Köln 2020

Konkret bedeutet dies:

  • Organisation der Green World Tour Messen von April bis Oktober als großzügig angelegte Zeltlandschaft an der frischen Luft. Dabei setzen wir auf verschieden große Pagodenzelte, die mindestens zu einer Seite offen sind.
  • Bei unseren Events gibt es eine Maskenpflicht (Alltagsmaske) für Besucher*innen.
  • Vorträge werden meist nicht mehr in Räumen, sondern auf Bühnen organisiert und die Zuhörer*innen können dem Vortrag in gebotenem Abstand lauschen.
  • Registrierung aller Event-Teilnehmenden (nur zum Zweck der Rückverfolgung einer möglichen Ansteckung)
  • Möglichkeiten zur Desinfektion
  • Wir achten bei der Planung auf viel Platz für Gänge. Teilweise werden die Besucherströme gelenkt. Weitere Details auch im Artikel zum Hygienekonzept 

Green World Tour Berlin 2020

„In Berlin, Köln, Hamburg und Münster haben im September und Oktober 2020 bereits solche Freiluftveranstaltungen stattgefunden und dieses Konzept stieß bei Besucher*innen und Ausstellenden auf sehr viel Zuspruch und positives Feedback,“ beschreibt Veranstalter Michael Lülf seine Erfahrungen mit einer Green World Tour Messe in Zeltlandschaften.

Green World Tour Köln | Wurmkiste.at

FAQs zu unseren Messen in Corona Zeiten

  • Schutz der Aussteller*innen
    Auf den Green World Tour Messen herrscht für Besucher*innen Maskenpflicht. Jeder Stand kann und sollte eine Plexiglasscheibe zum Aufhängen in seinem Stand integrieren.
  • Vorträge finden unter Abstandswahrung statt
    Bei der Gestaltung der Vortragsbereiche sind Abstände einzuhalten. Daher planen wir bis auf weiteres nicht mit den gewohnten Vortragsräumen, sondern mit Bühnen, vor welchen die Besucher*innen mit viel Platz den Vorträgen folgen können. Die Vortragssituation ist dabei an jedem Standort anders und wird entsprechend individuell geplant.
  • Abstandsmarkierungen und Laufwege
    Wir stellen sicher, dass alle Messeteilnehmer*innen die jeweils aktuellen Mindestabstände zueinander wahren können. Dazu wird es u.a. Markierungen auf den Böden sowie Vorgaben für Laufwege geben.
  • Desinfektion
    Wir stellen sicher, dass Desinfektionsmittelspender auf dem Gelände in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen.
  • Rückverfolgung der Teilnehmer*innen
    Wir stellen eine Registrierung der Aussteller*innen, Besucher*innen und Dienstleister*innen auf dem Gelände zur möglichen Rückverfolgbarkeit durch Behörden sicher.
  • Food-Bereich und Verkostung
    Der Food–Bereich ist in den meisten Fällen ein getrennter Bereich mit eigenen Hygieneregeln und wird unter Berücksichtigung der aktuellen und regionalen Bestimmungen organisiert. 

Green World Tour Münster 2020

Die Green World Tour Messen sind regionale Veranstaltungen, bei denen eine überschaubare Zahl von Besucher*innen und Aussteller*innen gleichzeitig zusammentrifft. Auch wenn an unseren Events, verteilt auf je zwei Messetage, in der Regel einige Tausend Besucher*innen teilnehmen, sind zeitgleich nicht mehr als 700 Personen auf dem Gelände. Nach aktuellem Stand der Dinge würde unser Event-Format unter diesen Gesichtspunkten nicht als Großveranstaltung eingestuft.

Sie haben Fragen zu den Green World Tour Messen?
Kontaktieren Sie uns gerne.

Für interessierte Aussteller*innen: Wenn Sie bei uns ausstellen möchten, senden wir auch gerne unsere Evaluation der letzten Veranstaltungen zu, die bereits unter Corona Bedingungen stattgefunden haben.

 

Green World Tour Hamburg als Teil der 12. Hamburger Klimawoche