Tiny Houses auf der Green World Tour Messe in München besichtigen

Tiny Houses auf der Green World Tour Messe in München besichtigen

Der Trend des Tiny Homes ist mittlerweile aus den USA auch bei uns angekommen. Zwei Hersteller stellen auf der Green World Tour Messe in München am 06./07. April 2018 ihr Tiny House vor.

Die Tiny Houses aus Holz verfügen, trotz des geringen Raumangebots, über alle Annehmlichkeiten: Küche, Bad und Sanitäranlagen mit Stauraum, große Fenster und ein Schlafboden mit Raumspartreppe sorgen dafür, dass Sie sich auch unterwegs immer wie zu Hause fühlen. An kalten Tagen sorgt ein Ofen oder ein Heizkörper für angenehme Temperaturen. Die Holzwohnwagen bestechen durch eine nachhaltige und baubiologisch einwandfreie Bauweise und ein für den Baustoff Holz typisches angenehmes Wohnklima.

Schreinerei Walch

Stand Nr. 93 im Außenbereich

Das kompakte Tiny House Bayern
Tiny House Bayern: aus dem ökologischen Baustoff Holz

Die Schreinerei Walch aus Bayern ist ein traditioneller Handwerksbetrieb, der sich auf hochwertigen Innenanbau und Wunschanfertigung spezialisiert hat. Die Schreinerei fertigt individuelle Tinyhouses ganz nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen an. Nehmen Sie Ihre eigenen vier Wände einfach überall mit hin mit.

Weitere Informationen unter www.tinyhouse-bayern.de

 

Zimmerei Otto

Stand Nr. 94 im Außenbereich

Das Tiny House der Timmerei Otto
Gemütliches Innendesign von der Zimmerei Otto

Das Leistungsspektrum der Zimmerei Otto umfasst neben dem Innenausbau und Sonderprojekten auch das Errichten von Baumhäusern. Mit dem Hunsrücker Holzwohnwagen hat sich die Schreinerei Otto auf das Erbauen von Tiny Homes spezialisiert. Auch hier ist jeglicher Komfort vorhanden. So wird der Traum vom gemütlichen Wohnen im eigenen mobilen Mikro-Holzhaus wahr.

Weitere Informationen unter www.holzwohnwagen.eu

 

Spannende Vorträge

Auf der Green World Tour in München werden gleich drei spannende Vorträge rund um Tiny Houses angeboten:

Mein wasserautarkes Haus – Wege zur unabhängigen Wasserversorgung
Christoph Raz, Projektplaner und Prokurist der WW Wohnwagon GmbH

Freitag, 12.00 Uhr, Saal 1

Im Vortrag wird anhand des Beispiels eines Einfamilienhauses eine mögliche Herangehensweise sowie viele Erfahrungen rund um das faszinierende Thema Trinkwassereigenversorgung gegeben.

 

Wohnwagon – autarkes Wohnen im Einklang mit der Natur

Samstag, 11.30 Uhr, Saal 1

Am Flaggschiff Beispiel Wohnwagon werden neue Wege des selbstbestimmten, unabhängigen Wohnens und Arbeitens vorgestellt. Das Ziel: Kreisläufe schließen, vorhandene Ressourcen nutzen und ein modernes Wohnen mit der Natur ermöglichen!

 

Tinyhouse mit und ohne Räder, aber die Hülle macht´s
Christian Otto, Zimmermeister und Inhaber der Zimmerei Otto

Mobil mit einem Tiny House

Samstag, 17.00 Uhr, Saal 1

Als Zimmermeister mit über 20 Jahren Erfahrung gibt Christian Otto praktische Tipps, was beim Bau eines eigenen Tiny House zu beachten ist.

 

Kommen Sie uns auf der Green World Tour Messe in München am 06./07. April 2018 besuchen, um die beiden Tiny Houses zu besichtigen und in den Vorträgen Spannendes zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top