Trinken gegen die Wegwerfgesellschaft

Trinken gegen die Wegwerfgesellschaft

Caté ist ein nachhaltiges Erfrischungsgetränk aus der Kaffeefrucht. Voller Vitamine, Antioxidantien und natürlichem Koffein.

„Trinken gegen die Wegwerfgesellschaft“ – unter diesem Motto haben die beiden Hamburger Bastian und Bastian Caté entwickelt: Eine Limonade aus den Resten der Kaffeekirsche.

Auf ihrer gemeinsamen Reise durch Südamerika entdeckten die beiden auf einer Kaffeefarm die besonderen Eigenschaften der Frucht: Die Kaffeepflücker wissen um die Kraft der Kaffeekirsche und lieben es, die Frucht zu naschen. Seit Generationen brühen sie daraus einen belebenden Tee. Dazu verwenden sie das, was aus der Kaffeeproduktion übrigbleibt: die getrockneten Fruchtschalen, die bergeweise anfallen. Das Fruchtfleisch der Kaffeekirsche enthält mehr Koffein als die geröstete Bohne sowie viele Antioxidantien und Vitamine.

Kaffeekirschen enthalten wertvolle Vitamine

Die Cafeteros weihten Bastian und Bastian in ihr Geheimnis und ließen sie ihren frisch gebrühten Tee probieren. Dieses erfrischende Teegetränk und die riesigen Haufen Kaffeekirschen, die bei der Kaffeeproduktion anfallen, inspirierten die beiden dazu, die Kaffeefrucht mit nach Deutschland zu bringen. Geboren war die Idee von einem Erfrischungsgetränk auf Basis dieses Tees: Nach dem Vorbild der Cafeteros werden für die Herstellung von Caté keine Tee-Extrakte verwendet, sondern die Kaffeefrüchte immer frisch aufbrüht. Nur so können sie ihren Geschmack und ihre Kraft voll entfalten. Der fertige Tee wird schließlich mit ausgewählten reinen Bio-Zutaten veredelt.

Caté ist aber mehr als nur ein Getränk. Es ist ein Versprechen: „Wir wollen alles tun, damit es uns allen besser geht!“, so Bastian und Bastian.

Caté ist:

… gut für dich: Die Limo aus der Kaffeekirsche ist extrem lecker und erfrischend, besteht zu 100 % aus natürlichen Zutaten und enthält viele Antioxidantien und Vitamine. Dier Kaffeefrucht zählt nicht umsonst zu den Superfoods.

… gut für den fairen Kaffeehandel: Wir beziehen unsere Rohstoffe nur von Kaffeefarmen, die öko-effektiv wirtschaften und die wir persönlich kennen.

… gut für die Kaffeebauern und -pflücker: Die Menschen auf den Feldern werden fair bezahlt. Ihre Arbeit ist mehr Wert, da von ihrer Ernte nicht nur die Kaffeebohne, sondern auch die Schale der Kaffeefrucht weiterverarbeitet wird.

gut für die Anbauländer: Als gemeinwohlorientiertes Unternehmen, werden mit jedem Schluck soziale Projekte in den Anbauländern gefördert.

… gut für die Umwelt: Die Verschwendung wertvoller Ressourcen wird gestoppt, denn das vormals ungenutzte Fruchtfleisch der Kaffeefrucht landet nicht auf Müllbergen oder in Flüssen, sondern wird durch Upcycling zur leckeren Grundlage für unser Getränk. Die verwendeten Kaffeefrüchte stammen aus umwelt- und ressourcenschonender Landwirtschaft.  Für die Herstellung von Caté kommt nur Strom aus regenerativen Energien zum Einsatz.

Der Geschmack von Caté ist schwer zu beschreiben: Irgendwo zwischen wuchtig fruchtig und derbe herbe, einen kleinen Spritzer sauer und mit echt viel Power. Einfach erfrischend neu.

Probieren Sie Caté auf der Green World Tour!

Wer es nicht erwarten kann, kann schon jetzt im Online-Shop eine Flasche des nachhaltigen Erfrischungsgetränks beziehen:

www.cate-original.com

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top