Wer unterstützt einen eigentlich bei Maßnahmen rund um den Klimaschutz?

Die Hessische LandesEnergieAgentur (LEA) übernimmt im Auftrag der Hessischen Landesregierung zentrale Aufgaben bei der Umsetzung der Energiewende und des Klimaschutzes. Sie unterstützt die hessischen Kommunen bei der Realisierung kommunaler Strategien und Maßnahmen zum Klimaschutz, zur Energieeinsparung und Energieeffizienz und beim Ausbau erneuerbarer Energien.

Aber auch Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen, Verbände, Vereine und Organisationen können sich an die LEA wenden, die Informationen, Beratung und Unterstützung bietet. Sie ermöglicht den Erfahrungsaustausch, indem sie eine Informationsplattform bietet. Außerdem werden Hilfestellung beim Bezug von Fördermitteln geboten und Fortbildungen organisiert. Projekte, Kampagnen und Förderaktivitäten werden umgesetzt.

Das Kernziel ist die bestmögliche Unterstützung des Landes und anderer öffentlicher Institutionen bei der Erreichung ihrer Ziele im Rahmen der hessischen Wirtschaftsförderung. Übergeordnete Ziele sind die zukunftsorientierte Positionierung Hessens im nationalen und globalen Wettbewerb, die Sicherung und Mehrung des Wohlstands der Bürgerinnen und Bürger im Bundesland Hessen sowie die nachhaltige Entwicklung des Standorts Hessen.

Die Hessische Landesagentur hat übrigens auch ein Smoothie-Bike, das Gesundheit, Nachhaltigkeit und Spaß vereint. Damit lassen sich per Beinkraft verschiedene Obstsorten wie Ananas, Äpfel und Bananen in leckere und erfrischende Smoothies verwandeln. Zusätzlich können mit dem Energiegewinnungsfahrrad auch Akkus von Smartphones und Tablets wiederaufgeladen werden.

Wollt ihr mehr erfahren? Dann besucht den Stand der LEA auf der Green World Tour in Frankfurt am 22. und 23.11. in der Jahrhunderthalle.