Green World Tour Hamburg

Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe erleben

Am 14. und 15. September kannst du in Hamburg Nachhaltigkeit probieren, schmecken, anfassen und live erleben. Auf der Green World Tour gibt es Informationen und Bezugsquellen für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen aus erster Hand. Im Rahmen des Messe-Vortragsprogramms referieren Experten zu innovativen Konsumalternativen, zum aktuellen Stand der Technik sowie zur gegenwärtigen gesellschaftlichen Diskussion.

Über 60 Vorträge und mehr als 1000 Angebote aus folgenden Themenbereichen erwarten dich:

🚘 Mobilität & Logistik (E-Autos, Motorräder, Roller und Bikes, …)
👕 Lifestyle, Mode, Ernährung, Gesundheit (BIO, Fair Trade, Vegan, … )
🔌 Strom & Wärme (grüner Strom, PV, solare Energie, Windkraft, …)
💶 Geld & Versicherungen (grüne Banken, Versicherungen, Geldanlagen)
🎓 Studium & Karriere (Jobs mit Sinn, nachhaltige Studiengänge, …)
🏠 Bauen & Sanieren (solares Bauen, Dämmen, gesunde Baustoffe, …)
🔬 Gewerbe & Wissenschaft (CSR-Strategien, nachhaltige Technologien, Forschungsprojekte, Drucken, Zertifizierungen, Kreislaufwirtschaft, …)

Ticketpreise

Tageskasse
Erwachsene: 8€ pro Person /Tag
Ermäßigt: 6€ pro Person /Tag
Familien: 22€ pro Familie /Tag

Vergünstige Messetickets
Diese können hier vorab online gekauft werden:

Eckdaten
Mit dabei
Messehighlights
Vortragsprogramm Freitag
Vortragsprogramm Samstag

Datum:
14. und 15. September 2018

Öffnungszeiten:
Fr., 14. September, 11-18 Uhr
Sa., 15. September, 10-18 Uhr

Ort:
Von-Melle-Park 8, 20146 Hamburg

Hier findest du eine erste Übersicht der Aussteller und Referenten auf der Green World Tour 2018. Täglich kommen neue Unternehmen und Organisationen dazu, wir aktualisieren die Liste ständig.
Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das Vortragsprogramm am Freitag, 14. September.
In Kürze wird das Programm vervollständigt und ihr habt die Möglichkeit, euch Plätze in Vorträgen zu reservieren.

 

11.30 Uhr - 12.00 Uhr:

Michael Lülf, Autarkia Gmbh
"Die Vielfalt der Nachhaltigkeit - unsere Möglichkeiten als Bürger und Unternehmer"

12.00 Uhr - 12.30 Uhr: "Bienen - bedroht und unverzichtbar"

12.30 Uhr - 13.00 Uhr: "Nachhaltige Printprodukte - machen Sie Ihr Unternehmen fit für eine nachhaltigere Zukunft"

13.00 Uhr - 13.30 Uhr:

Nicole Dau, Oseon GmbH & Co. KG
"PR für nachhaltige Unternehmen – Wie werde ich bekannt?"

13.30 Uhr - 14.00 Uhr:

Herr Karch, Hylea EG
"Hylea Regenwaldprodukte"

14.00 Uhr - 14.30 Uhr:

Sven Winterberg, Stadtreinigung Hamburg
"Abfallvermeidung und Recycling - gut gemacht"

14.30 Uhr - 15.00 Uhr:

Kurt Maier, Behörde für Umwelt und Energie Hamburg
"Nachhaltigkeitsstrategie der Stadt Hamburg"

14.30 Uhr - 15.00 Uhr:

Anja Rathjen, FH Westküste
"Energiewende studieren - Master New Energy"

15.00 Uhr - 15.30 Uhr:

Sebastian Schag, PEFC
"Für einen Wald mit Zukunft – clever einkaufen mit dem PEFC-Siegel"

15.30 - 16.00 Uhr: "Mit dem Fahrrad nachhaltig mobil - in der Stadt und auf dem Land"

16.00 - 16.30 Uhr: "Warum Tierschutz nicht nachhaltig ist und es Tierrechte braucht"

16.30 - 17.00 Uhr: "Gemeinwohl-Ökonomie: Modell, Bewegung, und Perspektiven für eine ethische Wirtschaft"

17.00 - 17.30 Uhr:

Heidrun Helme, Jäderberg & Cie
"Weit weit weg von Wallstreet"

17.30 Uhr - 18.00 Uhr:

Theresa Steininger/Christoph Raz, Wohnwagon
"WOHNWAGON – autark Wohnen im Tiny House! So geht's."

ab 18 Uhr:

Kinofilm "Power to Change"

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das Vortragsprogramm am Samstag, 15. September.
In Kürze wird das Programm vervollständigt und ihr habt die Möglichkeit, euch Plätze in Vorträgen zu reservieren.

 

10.30 Uhr - 11.00 Uhr:

Michael Lülf, Autarkia Gmbh
"Die Vielfalt der Nachhaltigkeit - unsere Möglichkeiten als Bürger und Unternehmer"

11.00 Uhr - 11.30 Uhr:

Tram Nguyen, Foodsharing Hamburg
"Foodsharing"

11.30 Uhr - 12.00 Uhr:

Souhail Kahla We Traid
"Social Entrepreneurship - Handeln um zu Helfen"

11.30 Uhr - 12.00 Uhr:

Tuna Kurtz, balmyou
"Plastikfreie Kosmetik - geht das?"

12.00 Uhr - 12.30 Uhr: "Master Intercultural Management - international die Nachhaltigkeit voran bringen"

12.30 Uhr - 13.00 Uhr:

Jura Nordhausen, Biokiste Hamburg
"Solidarische Landwirtschaft"

13.00 Uhr - 13.30 Uhr:

Luise Rosemeier, Trashless Society
"Zero Waste – Wie man im Alltag Müll vermeiden kann"

13.30 Uhr - 14.00 Uhr:

Anja Rathjen, FH Westküste
"Energiewende studieren - Master New Energy"

14.00 Uhr - 14.30 Uhr:

Ole Schnack, Landvergnügen
"Slow Travel - mit dem Wohnwagen durch Europa"

14.30 Uhr - 15.00 Uhr:

David Witzeneder, Wurmkiste
"Wurmkisten – Alles was du wissen musst!"

14.30 Uhr - 15.00 Uhr:

Herr Güstrau, Prokon
"Energiegenossenschaften – warum mein Stromversorger mir gehören sollte"

15.00 Uhr - 15.30 Uhr:

David Lais Organisation für nachhaltigen Konsum
"Wie Moderne Technologien soziale Probleme lösen können, wie z.B. den Klimawandel"

17.30 Uhr - 18.00 Uhr:

Theresa Steininger/Christoph Raz, Wohnwagon
"Energie-Autarkie: Von der Vision zur Realisierung"

Scroll to top