Autarkia GmbH

Ändern Sie Ihr Hintergrund
Ändern Sie Ihr Hintergrund
Veranstalter der Green World Tour
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben
Gewerbe & Wissenschaft

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

Veranstalter
Veranstalter

Die Autarkia GmbH ist ein noch junges Unternehmen im Bereich der Green Economy und versteht sich als Technologieunternehmen und Eventagentur zur Organisation von plattformgestützten Konsumentenevents. Wir haben uns auf die Themenfelder nachhaltiges Leben, nachhaltige Arbeitswelten und neue Technologien für eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Gesellschaft spezialisiert. Angetrieben von einer klaren Vision wird Autarkia mit großer Leidenschaft und viel Berufserfahrung von Geschäftsführer Michael Lülf geführt.

Green World Tour Hamburg
Produkt 1 Bild

Am 14. und 15. September kannst du in Hamburg Nachhaltigkeit probieren, schmecken, anfassen und live erleben. Auf der Green World Tour gibt es Informationen und Bezugsquellen für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen aus erster Hand. Im Rahmen des Messe-Vortragsprogramms referieren Experten zu innovativen Konsumalternativen, zum aktuellen Stand der Technik sowie zur gegenwärtigen gesellschaftlichen Diskussion.

Green World Tour Berlin
Produktbild 2

Am 29. und 30. September kannst du in Berlin Nachhaltigkeit probieren, schmecken, anfassen und live erleben. Auf der Green World Tour gibt es Informationen und Bezugsquellen für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen aus erster Hand. Im Rahmen des Messe-Vortragsprogramms referieren Experten zu innovativen Konsumalternativen, zum aktuellen Stand der Technik sowie zur gegenwärtigen gesellschaftlichen Diskussion.

Green World Tour Münster
Produktbild 3

Am 6. und 7. Oktober kannst du in Münster Nachhaltigkeit probieren, schmecken, anfassen und live erleben. Auf der Green World Tour gibt es Informationen und Bezugsquellen für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen aus erster Hand. Im Rahmen des Messe-Vortragsprogramms referieren Experten zu innovativen Konsumalternativen, zum aktuellen Stand der Technik sowie zur gegenwärtigen gesellschaftlichen Diskussion.

Scroll to top