Ändern Sie Ihren Hintergrund
Brenner Energie
Ändern Sie Ihren Hintergrund
Wir von der Brenner Energie UG sind ein Unternehmen, welches seinen Schwerpunkt in die Bereiche Photovoltaik, Solarthermie und Windkraft gelegt hat.
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben
Strom & Wärme

This user has not added any information to their profile yet.

Photovoltaik
Produkt 1 Bild

Photovoltaik: Wir sind Experten für Photovoltaikanlagen

Wir von Brenner Energie sind Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Photovoltaik. Für Kunden im gesamten Raum Düsseldorf sind wir als Fachfirma im Einsatz, wenn es darum geht, fachkundig zu den Kosten einer Solaranlage zu beraten, die Auslegung der Photovoltaikanlage zu berechnen und die Solarstromanlage handwerklich sachgemäß zu montieren. Bei uns erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand: Von der Planung und Auslegung über die Fördermittelberatung bis zur fachkundigen Installation.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie sich für eine Photovoltaikanlage auf dem Dach interessieren! Wir stehen jederzeit für ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Solarthermie
Produktbild 2

Solarthermie – Warmes Wasser aus Sonnenkraft

Solarthermie spielt eine ganz entschiedene Rolle bei der Senkung des Energiebedarfs im Eigenheim! Entweder kann die Sonnenenergie genutzt werden um den Warmwasserbedarf oder die Heizung zu unterstützen. In beiden Fällen sticht die herausragende Ökobilanz für diese Technologie hervor. Von allen vorhandenen Möglichkeiten zur ökologischen Energiegewinnung ist die Solarthermie das mit Abstand einfachste Verfahren. In den Solarkollektoren wird Wasser auf dem Dach durch die Sonne erwärmt und anschließend zur Warmwasseraufbereitung oder zum Heizen genutzt.
Ein wenig technischer Aufwand muss dennoch bei dieser Form der regenerativen Energiegewinnung betrieben werden. Dieses hat zwei Gründe. Zum ersten wird der Bedarf an Heizenergie nicht komplett durch die Solarthermieanlage gedeckt. Dies bedeutet das die Anlage mit einer herkömmlichen Heizung verbunden werden muss, die bei Bedarf einspringt.
Zum zweiten wird das Wasser in diesem Kreislauf mit einem Frostschutzmittel (in der Regel Glycerin) versehen damit die Anlage bei Minustemperaturen nicht beschädigt wird. Aus diesem Grund kann das Wasser nicht als Trinkwasser genutzt werden. Hierfür muss die Wärmeenergie vom Solarkreislauf auf das Brauchwasser in einem Wärmetauscher übertragen werden.

Windenergie für das Hausdach
Produktbild 3

Die Kombination aus Windkraft und Photovoltaikanlage - ein großer Schritt Richtung Autarkie

Hausbesitzer die ein Hauptaugenmerk auf Autarkie und Netzunabhängigkeit legen, kommen um eine Mikro- oder Miniwindkraftanlage nicht herum! Wenn die Sonne erstmal hinter dem Horizont verschwunden ist, muss der benötigte Strom entweder aus der Batterie oder aus dem Netz bezogen werden. Hierbei kann nun ein Windrad, egal ob horizontale oder vertikale Windkraftanlage, einen Teil der benötigten Energie durch Windkraft decken.

Stromspeicher
Produktbild 4