Ändere dein Titelbild
fairafric
Ändere dein Titelbild
Vom Baum zur Tafel Made in Ghana - die Schokolade mit sozialer Wirkung!
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben
Ernährung & Gesundheit Lifestyle & Konsum

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

70% des weltweiten Kakaos stammt aus Afrika, nur 1% der Schokolade wird dort produziert.

Zu diesem einen Prozent gehört fairafric, einzigartige Schokolade vom Baum zur Tafel Made in Africa.

Gemeinsam mit lokalen Partnern vor Ort produzieren wir seit 2017 Ursprungsschokolade in Ghana, eines der führenden Anbauländern von Kakao. Durch die Verlagerung der gesamten Wertschöpfungskette nach Ghana werden lokale Einkommen pro Tonne Kakao verfünffacht. Dabei fördern wir zum einen den Anbau von nachhaltigem Kakao in Zusammenarbeit mit 1.400 Bäuerinnen und Bauern der Bio Kakao-Kooperative Yayra Glover. Zum anderen gehen wir einen zentralen Schritt weiter, indem wir die Kakaobohnen vor Ort bis hin zur fertigen Tafelschokolade verarbeiten und dadurch wirtschaftliche und soziale Strukturen nachhaltig stärken. Gerade durch die Weiterverarbeitung schaffen wir neue mittelständische Jobs entland der Wertschöpfungskette und ermöglichen dadurch vor allem jungen Menschen neue Möglichkeiten.

Und fast „nebenbei“, produzieren wir leckere Schoki in sechs verschiedenen Sorten, vier davon sogar vegan.

fairafric - Zartbitter 60% - vegan
Produkt 1 Bild

Eine überraschende Kakaokreation, die abseits des Mainstreams ihre Liebhaber findet: Nicht mehr Vollmilch und noch nicht ganz Zartbitter erfreut diese Schokolade mit 60% ghanaischem Kakaoanteil durch ihre seidige Sanftheit mit einer selbstbewussten, kräftigen Kopfnote. Perfekt für Liebhaber und solche, die es werden wollen. Ein (veganer) Geheimtipp!

fairafric - Zartbitter 70% mit Kakaosplittern
Produktbild 2

Vollmundiger Zartbittergenuss mit einer knusprigen Überraschung! Durch die kleinen Kakaosplitter erhält diese – ebenfalls vegane – Zartbittervariante ein ganz besonderes Extra. Der knusprige Superfood-Anteil ist nicht nur für das gute Gewissen ein überzeugendes Kriterium – auch der Gaumen fordert schnell mehr von diesem Geschmackserlebnis der besonderen Art!

fairafric - 70% Zartbitter - vegan
Produktbild 3

Das fairafric Original präsentiert sich als milder und kakaobetonter Zartbittergenuss, der sich durch seine Authentizität hervorhebt: direkt und unkompliziert im Geschmack und dennoch ohne eine Spur von Bitterkeit. Dunkel und vollmundig besticht diese vegane Schokolade echte Liebhaber und solche, die es werden wollen.

fairafric - 80% Zartbitter - vegan
Produktbild 4

Diese Schokolade hat mehr! Mehr Kakao, mehr Authentizität, mehr Echtheit! Eine typische bittere und sandige Note, die 80%-Schokoladen sonst eigen ist, sucht man hier jedoch vergeblich. Stattdessen überrascht unser neuerfundener veganer Klassiker durch unsere sorgfältige Bohnenwahl und besondere Fermentation mit einem zarten Schmelz, der dennoch selbstbewusst zeigt, wie kraftvoll und facettenreich guter Kakao schmeckt. Lass dich überzeugen, aber sei gewarnt: Der Suchtfaktor ist enorm!

fairafric - 43% Vollmilch mit Fleur de Sel
Produktbild 5

Sanft und cremig in der Kopfnote und ein überraschender, perfekt abgestimmter salziger Gaumenkuss im Abgang – das ist unsere Vollmilchschokolade mit einem Hauch Fleur de Sel. Diese raffinierte Schokoladenkomposition geht perfekt mit einem Glas Wein einher und unterstreicht überzeugend besondere Momente.

Chocolate Made in Africa
Produktbild 6

All unsere Schokis sind komplett in Ghana produziert. Auf diese Weise zahlen wir nicht nur den Farmer*innen unserer Partnerkooperative Yayra Glover einen fairen Preise für die Bohnen, sondern schaffen auch Jobs in der Weiterverarbeitung - das ist nachhaltige Entwicklung at its best!

fairafric goes Zero Waste!
Produktbild 7

Unsere leckere Schokoladen sind in zahlreichen Unverpackt-Läden erhältlich. Ganz mühelos lässt sich die Schokolade in selbst mitgebrachte oder im Laden erworbene Behältnisse abfüllen - wer also anstatt einer ganzen fairafric Schokolade lieber eine halbe Zuhause haben und dabei noch Verpackung sparen möchte, ist hier genau richtig.