Ändern Sie Ihr Hintergrund
Ändern Sie Ihr Hintergrund
Verein gegen Lebensmittelverschwendung
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben
Ernährung & GesundheitLifestyle & Konsum

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

92

Der Verein Foodsharing München mit angrenzenden Kreisen e.V. ist der erste Lokalverein, der innerhalb der bundesweiten Foodsharing-Community aktiv wird.
Wir wollen auf die Lebensmittelverschwendung innerhalb der Gesellschaft aufmerksam machen.
Was uns authentisch macht: Wir holen auch selbst Lebensmittel von Betriebe (Backereien, Supermärkten, Wochenmärkten, Gastrobetrieben, Veranstaltungen) ab. Bei foodsharing werden Lebensmittel von privat an privat weitergegeben als auch gewerbliche Lebensmittel abgeholt, um sie über sogenannte Essenskörbe, das eigene private Netzwerk und Fairteiler-Stellen weiterzugeben.
Bundesweit sind wir Deutschlandweit 34.825 Foodsaver, 863 Botschafter, 12.750 Betriebe, 3.907 laufende Kooperationen. 13.951.362 kg Lebensmittel gerettet bei 897.819 Rettungseinsätzen.
In München sind über 700 Foodsaver ehrenamtlich aktiv.
Wir achten dabei auf eine gute Ausbildung und eine sich unterstützende Community, deswegen:
• gibt es ein Schulungssystem aus einem Online-Test und mehreren Einführungsabholungen, die eine qualitative Verifizierung von neuen Foodsavern ermöglicht
• gibt es eine Online-Wissensdatenbank (das sogenannte Wiki)
• koordinieren erfahrene Foodsaver als Betriebsbeauftrage (BIEBs) den geregelten Betriebsablauf
• steht ein breites Team als Botschafter (BOTs) als operative Organisatoren und Ansprechpartner zur Verfügung, das zugleich die Tätigkeit der BIEBs überwacht
• übernimmt der Vorstand die strategische Planung und Überwachung der Botschafter