Ändern Sie Ihren Hintergrund
Ändern Sie Ihren Hintergrund
Die Gemeinwohl-Ökonomie ist eine soziale Bewegung, die sich für ein ethischeres und nachhaltigeres Wirtschaftssystem einsetzt und dabei einen holistischen Ansatz verfolgt
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben
Gewerbe & Wissenschaft

This user has not added any information to their profile yet.

Gemeinwohlbilanz
Produkt 1 Bild

Das Kerninstrument der Gemeinwohl-Ökonomie besteht in der Gemeinwohlbilanz, die - im Gegensatz zur Finanzbilanz - nicht den monetären Gewinn misst, sondern den Beitrag eines Unternehmens zum Gemeinwohl. Die Gemeinwohlbilanz macht den Beitrag eines Unternehmens zum Gemeinwohl sichtbar und messbar.