Ändern Sie Ihr Hintergrund
Planet Bamboo
Ändern Sie Ihr Hintergrund
Wegwerfprodukte aus Plastik durch nachhaltige Alternativen wie z.B. Bambus ersetzen
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben
Ernährung & GesundheitGewerbe & WissenschaftLifestyle & KonsumWohnen & Freizeit

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

Ein kleiner Schritt für Dich, ein Großer für die Umwelt

Jedes Jahr produziert der Mensch knapp 250 Mio. Tonnen Plastikabfälle, Tendenz steigend.
Fünf Mio. Tonnen davon landen in unseren Weltmeeren, in denen bereits heute 100 Mio. schwimmen.

Wir von Planet Bamboo haben uns zur Aufgabe gesetzt Verbrauchsprodukte aus Plastik durch nachhaltige Alternativen zu ersetzen.

Begonnen haben wir dabei mit der Zahnbürste, denn kaum etwas ist so alltäglich wie diese. Dafür verwenden wir das Wundermaterial Bambus, was auch der Namensgeber für die Marke "Planet Bamboo" ist. Die Zahnürsten sind sowohl für Kinder, wie auch für Erwachsene, in verschiedenen Farben erhältlich. Erweitert wurde das Sortiment 2017 mit kompostierbaren Biomüllbeuteln, den sogenannten Panda Bags, welche aus Maisstärke bestehen und sich nach wenigen Wochen selbst zersetzen. 2018 folgen Mehrweg-Coffee-to-go Becher aus Bambusfasern. Die Panda Cups sollen dem Einwegbecher-Wahnsinn in Deutschland entgegenwirken.
Bei allen Planet Bamboo Produkten legen wir neben der Nachhaltigkeit besonders wert auf ein ästhetisches Design. Wie können Müllbeutel schön sein fragst du dich bestimmt? Dann schau doch vorbei!

Bambuszahnbürsten
Produkt 1 Bild

Unsere Bambus Zahnbürste besteht aus Moso Bambus, eine Sorte die nicht auf der Speisekarte der Pandabären steht. Dieser Riesenbambus erreicht seine maximale Länge von 20 Metern innerhalb weniger Monate. Anschließend dauert es etwa 4-5 Jahre, bis der Stamm seine hervorragenden hartholzänlichen Eigenschaften gebildet hat. Weil Bambus extrem schnell wächst, können jährlich große Mengen abgebaut werden ohne den Bestand zu gefährden. Im Gegensatz dazu ist Hartholz oft erst nach 50-100 Jahren schlagreif. Das schnelle Wachstum bedeutet außerdem, dass Bambus verglichen mit Bäumen sehr viel CO2 in Sauerstoff umwandeln kann. Da der Bambus widerstandsfähig ist, werden beim Anbau kaum Düngemittel, Pestizide oder künstliche Bewässerungsmethoden eingesetzt.

Durch den Umstieg auf eine Bambus Zahnbürste, reduzierst du den Plastikverbrauch in Deutschland. Jeder Deutsche verbraucht im Jahr ca. 4 Zahnbürsten zu je 25 gramm. Das sind bei 80 Millionen Menschen 8000 Tonnen Plastik. Krass oder? Außerdem werden heut zu Tage mehr als 300 Miollionen Tonnen Kunststoff im Jahr hergestellt! Davon landen 4,8-12,7 Millionen Tonnen im Jahr als Plastikabfall im Meer.

Eigenschaften von Bambus auf einen Blick:

Antibakteriell
Vegan
Leicht
Robust
Glatte Oberfläche
Schnelles Wachstum

Kompostierbare Müllbeutel
Produktbild 2

Hierbei handelt es sich um 100% kompostierbare Müllbeutel, um die Bioabfälle aus der Küche stressfrei und ohne Flecken zur Tonne oder auf den eigenen Kompost zu transportieren. Dafür ist extra ein Tragegriff vorgesehen. Durch den sternförmigen Boden sind die Beutel mechanisch zusätzlich gestützt und damit reißfest. Je nach Inhalt können bis zu 7 kg problemlos aufgenommen werden.
Die Panda Bags bestehen aus TRBF90 (Maisstärke, PBAT und PLA) und sind nach EN 13432 sowie OK Compost HOME zertifiziert. Somit erfüllen sie alle europäischen Standards, zersetzen sich innerhalb von 12 Wochen zu 100% und können einfach auf dem Kompost oder in der Biotonne entsorgt werden. Die Rohstoffe stammen dabei aus nachhaltigem Anbau und BPA oder andere Weichmacher sind bei der Herstellung absolut tabu.
Das atmungsaktive Material lässt Luft in den Beutel, wodurch der Inhalt länger trocken bleibt. Dadurch sammelt sich weniger Flüssigkeit, der Mülleimer wird nicht nass und bleibt schimmelfrei. Die Abfalltüten sehen mit ihrer natürlichen braunen Farbe nicht nur schick aus, sondern sind auch praktisch. In dem Karton ist eine Öffnung vorgesehen, über die sich die Tüten einzeln herausziehen lassen.

Bambus Coffee-to-Go-Becher
Produktbild 3

MEHRWEG STATT EINWEG: Sage dem Abfallwahnsinn den Kampf an und schütze die Umwelt ganz einfach 2Go. Mehrweg begleitet uns tagtäglich. Warum sollte es bei Heißgetränken anders sein? Also weg mit den Wegwerfbechern und hin zu umweltfreundlichem Bambusgeschirr! Unsere Bambusbecher sind zu 74,5% aus natürlichen Rohstoffen. Bei der Herstellung werden 45% Bambusfasern, 24,5% Maisstärke, 5% Holzfasern, 25% Melaminharz und 0,5% Polyamidharz zusammengeführt. Dabei entsteht ein besonders robustes Gemisch, welches zwar leicht aber dennoch bruchsicher ist.