Ändere dein Titelbild
SenerTec Center Stuttgart
Ändere dein Titelbild
Der Dachs, die Kraft-Wärme-Kopplung.
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben
Bauen & Sanieren Strom & Wärme

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

Die Spezialisten hinter Europas erfolgreichstem Blockheizkraftwerk.

Die Wurzeln der SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme GmbH liegen im Hause Fichtel & Sachs (heute ZF Sachs), dem bekannten Zulieferer aus der Automobilindustrie. Dort wurde ab 1979 eigens für eine verbrennungsmotorisch betriebene Luft-/Wasser-Wärmepumpe ein Einzylinder-Verbrennungsmotor entwickelt. Die spätere Einbindung in ein Heizsystem basierend auf dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung war nach dem Ölpreisverfall naheliegend – der Dachs war geboren. SenerTec wurde im März 1996 in Schweinfurt gegründet. Mittlerweile beschäftigt der BHKW-Hersteller rund 140 Mitarbeiter.
Das SenerTec Center Stuttgart ist eine der 30 SenerTec Niederlassungen in Deutschland und steht für Beratungen rund um den Dachs für Endverbraucher, Fachhandwerker, Planer, Energieberater und allen, die sich für die Kraft-Wärme-Kopplung interessieren, zur Verfügung. Unseren Aktionsradius betreffen die Stadt Stuttgart und alle angrenzenden Landkreise.

Dachs 0.8 -Die Brennstoffzelle von SenerTec
Produkt 1 Bild

Der Dachs 0.8 funktioniert nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Wie jeder andere Dachs von SenerTec, nutzt er die eingesetzte Energie zweimal. Er heizt Ihr Haus und versorgt es mit Strom und Warmwasser. Das Dachs Brennstoffzellenheizsystem hält höchsten Effizienzanforderungen stand. Die geringen Emissionswerte garantieren einen umweltfreundlichen und ressourcenschonenden Betrieb. Darum finden Sie am Dachs 0.8 auch das Energielabel mit der herausragenden Note A++.
Der Dachs 0.8 erzeugt aus Erdgas und Sauerstoff (aus zugeführter Luft) Wärme und Strom für Ihr Eigenheim. Das Erdgas wird in einem vorgelagerten Prozess in Wasserstoff umgewandelt, der in der Brennstoffzelle in positiv geladene Protonen und negativ geladene Elektronen aufgespalten wird. Der Fluss dieser freien Elektronen wird zu nutzbarem elektrischem Strom. Die dabei entstehende Wärme heizt hocheffizient Ihre Immobilie.
Hohe staatliche Förderungen unterstützen die Anschaffung dieser zukunftsweisenden Technologie.

Produktbild 2

Dachs 0.8 mit Brennstoffzelle. Die innovative KWK-Lösung für den kleinen Wärmebedarf.

Produktbild 3

Hohe Förderungen winken!!!
Im Rahmen des „Anreizprogramms Energieeffizienz“ der KfW unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Markteinführung der innovativen Technologie mit einem Festbetrag von 5.700 Euro. Zu diesem addiert sich dann ein Zusatzbetrag von 450 Euro je angefangenen 100 Watt elektrischer Leistung. Den Dachs von SenerTec fördert der Staat mit einem Zuschuss in Höhe von 9.300 Euro. Darüber hinaus profitieren Dachs Betreiber – egal für welchen Anlagentyp sie sich letztlich auch entscheiden – von der Vergütung des selbst erzeugten Stroms gemäß des KWK-Gesetzes.